Meine Geschichte

Zertifikat

Rhetorik und Selbstdarstellung -
Für einen Starken Auftritt

Mein Name ist Bernadette Inhestern-Berse und ich wohne und arbeite im schönen Recklinghausen. Im Hauptberuf als Kauffrau im Marketing erlebe ich Gespräche mit vielen Emotionen, die dort jedoch nicht Hauptthema und fehl am Platz sind und daher nicht groß in Worte gefasst werden.

Oft würde ich die Menschen dahinter gern persönlich kennenlernen und genau dort anknüpfen.

So manch ungeübtem oder wortkargem Menschen würde ich gerne ein paar Worte leihen.

Dazu kommt: ich liebe Hochzeiten und schöne Formulierungen.

Um beides so oft wie möglich erleben zu können, habe ich mich entschieden, diese Leidenschaften miteinander zu kombinieren und mit glücklichen Menschen zu teilen. Somit bin ich freie Traurednerin geworden und bereite euch mit herzlichen Worten ein tolles Hochzeits-Erlebnis.

Insbesondere als ich bei einer privaten Trauung gebeten wurde, eine Rede zu halten, war ich von dieser besonderen Magie beim Reden und der Wirkung auf die Zuhörer stark beeindruckt. Die wundervolle Stimmung und dabei zu sein, wenn sich dadurch die Herzen öffnen, haben mich sofort inspiriert und meine Entscheidung stand fest: Das sollten alle Hochzeitspaare erleben.

Wie oft habe ich es bereut, selbst sehr nüchtern und sparsam geheiratet zu haben. Die kurze sachliche Abhandlung beim Standesamt war schnell vorbei und die wichtigen und großen Emotionen blieben auf der Strecke und vor allem auch meinen Lieblingsmenschen verborgen. Es gab keine Gelegenheit, diese wieder aufzugreifen und der Familie und Freunden zu vermitteln.

Die Erfahrung „das kannst du nie wieder nachholen“ kann ich guten Gewissens weiter geben und möchte sie euch ersparen. Macht es besser und zwar so richtig schön und herzlich mit Allem was euch wichtig ist. Es gibt nur diesen einen Moment, in dem ihr JA sagt!

Durch viel Lebenserfahrung und Ausbildungen weiß ich heute, wie Worte berühren und Situationen zu Herzensangelegenheiten machen können.

Wie oft erlebt man sehr emotionale Momente und ist vor lauter Ergriffenheit nicht in der Lage, dabei oder darüber zu reden. Auch später, wie zum Beispiel bei der Hochzeit wäre es vielleicht schön, wenn jemand diese Erlebnisse mit gefühlvollen Worten oder einer herzlichen Geschichte aufgreift und die Lieblingsmenschen für euch ins Bild setzt.

Da hilft nur eins: Reden.

Wo euch die passenden Worte, der feierliche Rahmen und jemand der sie redet fehlen, bin ich da mit Worten, die von Herz zu Herz gehen. Ich freue mich auf euch.

Herzlichst,

Bernadette Inhestern-Berse